AktuellesZieleWissenswertesFördererProgrammSpendeKooperationenPartner
 
Login:

Passwort:



Startseite
Aktuelles
Messetermine
Philosophie
Aktionen
Restaurantführer
Einkaufsführer
Gutscheine
Sterne-Restaurants/ Köchinnen/ Köche/Maîtres
Unseren Fischen zu Liebe
Gästeclub
Catering Agency
Euro-Toques Küchenbibliothek
Shop
Bücher
Newsletter
Lieferanten
• Food+Beverages
• Non Food
• Präsentation
• Firmen-Wahlzettel
• Werbung
• Autos
• Pressespiegel
• Pressebilder
• Pressemitteilungen
• Firmen Award Wahl
• Messen
Show-Rooms
Kooperationen
Ideelle Träger
Presse
Kontakt
 
 
 

Messer mit Bestnoten für Profis und Hobbyköche



World-Toques/Euro-Toques-Kooperationspartner ganz vorn


Messer mit Bestnoten für Profis und Hobbyköche

Chroma type 301 mit dem F.A. Porsche-Design ragt hervor

 

In einer Profi- wie Hobbyküche darf eines nicht fehlen - ein schnittiges Messer, mit dem man wenig Mühe hat, das Fleisch und Gemüse gekonnt zu zerkleinern, oder einfach nur Sehnen vom Puten- und Rinderfilet leichter Hand zu entfernen. Küchenmesser-Enthusiasten kennen das Unternehmen, das die vielleicht besten Messer der Welt herstellt - "CHROMA Cnife". Nachdem bereits die deutsche Stiftung Warentest das Messer Chroma HAIKU Santoku (Ausgabe 01/2008) sehr gut benotete, hat nun die schwedische Ausgabe des Verbrauchermagazins, Pendant zur deutschen Stiftung Warentest, TEST Fakta Institut, in einem unabhängigen Test hervorgehoben, dass das Chroma type 301 - von F.A. Porsche designed - das derzeit beste Messer im Test sei. Das Messer ist scharf, und bleibt auch mit riesigem Abstand Spitzenreiter wenn es darum geht, am längsten die Schärfe der Klinge zu behalten - es nutzt sich sehr langsam ab im Küchenalltag. Drei der vier besten Messer im Test-Ranking werden in Deutschland exklusiv von der Firma "kochmesser.de" vertrieben. World-Toques/Euro-Toques-Sterneköche und -Betriebe statten ihre Küchen vorwiegend mit Messer von "kochmesser.de" aus.

Außerdem erhielt das zertifizierte World-Toques*Euro-Toques Sterne-Unternehmen "kochmesser.de" den begehrten ACCESSOIRES AWARD 2010, gewählt von der strengsten Jury, welche es überhaupt gibt, den World-Toques*Euro-Toques Sterne-Restaurateuren und -Hoteliers. Alle zertifizierten World-Toques/Euro-Toques Sterne-Unternehmen Europa-und weltweit sind zu finden unter www. eurotoques.org bzw. www.world-toques.com Offizielle Lieferanten .

 

Quelle:  http://www.darsow-consulting.de/index.php?/gastro-news/news_archiv/detail/3584

 

 

 

 

World-Toques/Euro-Toques-Kooperationspartner ganz vorn



Gourmet News vom 05.04.2011

World-Toques/Euro-Toques-Kooperationspartner ganz vorn

 

 

Messer mit Bestnoten für Profis und Hobbyköche

Chroma type 301 mit dem F.A. Porsche-Design ragt hervor

 

In einer Profi- wie Hobbyküche darf eines nicht fehlen - ein schnittiges Messer, mit dem man wenig Mühe hat, das Fleisch und Gemüse gekonnt zu zerkleinern, oder einfach nur Sehnen vom Puten- und Rinderfilet leichter Hand zu entfernen. Küchenmesser-Enthusiasten kennen das Unternehmen, das die vielleicht besten Messer der Welt herstellt - "CHROMA Cnife". Nachdem bereits die deutsche Stiftung Warentest das Messer Chroma HAIKU Santoku (Ausgabe 01/2008) sehr gut benotete, hat nun die schwedische Ausgabe des Verbrauchermagazins, Pendant zur deutschen Stiftung Warentest, TEST Fakta Institut, in einem unabhängigen Test hervorgehoben, dass das Chroma type 301 - von F.A. Porsche designed - das derzeit beste Messer im Test sei. Das Messer ist scharf, und bleibt auch mit riesigem Abstand Spitzenreiter wenn es darum geht, am längsten die Schärfe der Klinge zu behalten - es nutzt sich sehr langsam ab im Küchenalltag. Drei der vier besten Messer im Test-Ranking werden in Deutschland exklusiv von der Firma "kochmesser.de" vertrieben. World-Toques/Euro-Toques-Sterneköche und -Betriebe statten ihre Küchen vorwiegend mit Messer von "kochmesser.de" aus.

Außerdem erhielt das zertifizierte World-Toques*Euro-Toques Sterne-Unternehmen "kochmesser.de" den begehrten ACCESSOIRES AWARD 2010, gewählt von der strengsten Jury, welche es überhaupt gibt, den World-Toques*Euro-Toques Sterne-Restaurateuren und -Hoteliers. Alle zertifizierten World-Toques/Euro-Toques Sterne-Unternehmen Europa-und weltweit sind zu finden unter www. eurotoques.org bzw. www.world-toques.com Offizielle Lieferanten .

 

Quelle:  http://www.kulinarisches-interview.de/gourmetnews/news_detail/3584/index.html

 

 

 

 

 

Offizieller Lieferant -Zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Unternehmen- Bos Food Lebensmittel GmbH



 

 

 

Euro-Toques Preis für Dr. Gabriele Stoll, GOURVEINE als “Woman of the Year 2010 für ihre Bekanntmachung der Genusspflanze Verveine / Verbena



Der Präsident der Euro-Toques Spitzenköche Vereinigung, Ernst Ulrich W. Schassberger, hat am Montag, 28.02.2011 Frau Dr. Gabriele Stoll aus Hohberg/Ortenau, den Preis “Woman of the Year 2010″ für ihr Engagement für die Bekanntmachung der Genusspflanze Verveine oder Verbena verliehen.

 

Der Präsident der Euro-Toques Spitzenköche Vereinigung, Ernst Ulrich W. Schassberger, hat am Montag, 28.02.2011 Frau Dr. Gabriele Stoll aus Hohberg/Ortenau, den Preis “Woman of the Year 2010″ für ihr Engagement für die Bekanntmachung der Genusspflanze Verveine oder Verbena verliehen.

 

Herr Schassberger hob in seiner Rede den Beitrag von Frau Dr. Stoll hervor, die Genusspflanze Verveine, welche ursprünglich aus Südamerika stammt, in Deutschland als Tee und als Gewürz bekannt zu machen unter dem Motto “Verveine von A bis D – vom Aperitif bis Digestif”. Gerade beim Qualitätskonzept von Frau Dr. Stoll”s Firma GOURVEINE gibt es große Übereinstimmung mit dem Konzept der World-Toques / Euro-Toques, nämlich: Echtheit der Lebensmittel, unverfälschte Naturprodukte und Nachhaltigkeit. Alle Produkte der Firma GOURVEINE sind auch bio-zertifiziert – bis auf den Likör. Die promovierte Tropen-Agrarwissenschaftlerin mit Abschluss Biologischer Pflanzenschutz mit Pflanzenextrakten, verkörpert diese Ansprüche in allen ihrer professionellen Schwerpunktthemen seit Mitte der 80er Jahre.

 

Im Jahr 2006 hat sich Frau Dr. Stoll entschieden, ihre bisherige berufliche Tätigkeit aufzugeben und sich der Entwicklung der Firma GOURVEINE zu widmen, speziell der Bekanntmachung der Genusspflanze Verveine (Aloysia triphylla) als Tee und Gewürz. Seit 2007 ist die Firma GOURVEINE als Offizieller Lieferant bei den World-Toques / Euro-Toques gelistet. Die Mitglieder und der Gäste-Club der Euro-Toques wählten Frau Dr. Stoll als “Women of the Year 2010″ für ihr kontinuierliches Engagement für diese Genusspflanze, welche ein großes Potential in der Gastronomie und im SPA Bereich hat.

 

Die Firma GOURVEINE spezialisiert sich auf den Anbau (im In- und Ausland), die Verarbeitung und die Vermarktung von erstklassigen BIO Verveine Produkten im Teehandel und zunehmend in der Gastronomie. Dies sind spezifisch Tees, Feinkostprodukte wie Gewürzsalz, Essige, Gelees, Getränke wie Sirup, Verveine-Secco, und Likör sowie SPA-Produkte. Des Weiteren entwickelt GOURVEINE Kooperationen mit Forschungseinrichtungen.

 

Das Buch von Frau Dr. Stoll “La Verveine – Diva, Glückstee & Gewürzwunder” fasst ihr Wissen zusammen, welches sie in der persönlichen Begegnung mit Verbrauchern über deren Wahrnehmung von den wohltuenden Wirkungen dieser Pflanzen über die Jahre gesammelt hat. Auch sind die wissenschaftlichen Erkenntnisse systematisch vorgestellt. Der Verwendung von Verveine als Genusskraut und Gewürz wird breiter Raum eingeräumt. So stellen darin elf Gastronomen Rezepte für ihre Menüvorschläge vor.

 

Die im Jahr 2010 gegründete GOURVEINE Akademie hat zum Ziel, das Wissen um die positiven Wirkungen der Verveine auf Menschen durch Wissenschaftskooperationen und Veranstaltungen zu bekannter zu machen. In den Räumlichkeiten der Firma finden Vorträge, Verkostungen und Kochseminare statt. Der zur Firma gehörende Kräuter- und Skulpturenschaugarten ist von Juni bis September ein Ort der Anschauung und des Erlebens von frischen Verveine Pflanzen – neben vielen anderen kulinarischen Gewürz- und Heilkräuter aus aller Welt. In diesem Schaugarten kultiviert Frau Stoll ca. 400 betörend duftende Verveine Sträucher.

 

GOURVEINE vertreibt feinsten zitronig-duftenden BIO Ganzblatt Verveine Tee und entwickelt daraus Feinkost Produkte (Verveine Essig, Gelee, Senf, Salz) sowie Getränke aus Verveine (Sirup, Likör, Secco). Für unsere Aktivitäten erhielten wir seit 2007 vier Auszeichnungen. Wir beliefern den Einzelhandel, Großhandel, die Gastronomie und Privatkunden.

 

GOURVEINE

Gabriele Stoll

Alte Landstrasse 23

77749 Hohberg-Niederschopfheim

07808-911169

www.gourveine.org

 

Pressekontakt:

Firma

Gabriele Stoll

Alte Landstrasse 23 77749

Hohberg-Niederschopfheim

gabriele.stoll@gourveine.org

07808-911 169

http://gourveine.org

 

Quelle: http://essen.pr-gateway.de/euro-toques-preis-fur-dr-gabriele-stoll-gourveine-als-woman-of-the-year-2010-fur-ihre-bekanntmachung-der-genusspflanze-verveine-verbena/

 

 

 

Euro-Toques Preis für Dr. Gabriele Stoll, GOURVEINE als "Woman of the Year 2010" ...



Euro-Toques Preis für Dr. Gabriele Stoll, GOURVEINE als "Woman of the Year 2010" für ihre Bekanntmachung der Genusspflanze Verveine / Verbena Der Präsident der Euro-Toques Spitzenköche Vereinigung, Ernst Ulrich W. Schassberger, hat am Montag, 28.02.2011 Frau Dr. Gabriele Stoll aus Hohberg/Ortenau, den Preis "Woman of the Year 2010" für ihr Engagement für die Bekanntmachung der Genusspflanze Verveine oder Verbena verliehen. Der Präsident der Euro-Toques Spitzenköche Vereinigung, Ernst Ulrich W. Schassberger, hat am Montag, 28.02.2011 Frau Dr. Gabriele Stoll aus Hohberg/Ortenau, den Preis "Woman of the Year 2010" für ihr Engagement für die Bekanntmachung der Genusspflanze Verveine oder Verbena verliehen. Herr Schassberger hob in seiner Rede den Beitrag von Frau Dr. Stoll hervor, die Genusspflanze Verveine, welche ursprünglich aus Südamerika stammt, in Deutschland als Tee und als Gewürz bekannt zu machen unter dem Motto "Verveine von A bis D - vom Aperitif bis Digestif". Gerade beim Qualitätskonzept von Frau Dr. Stoll"s Firma GOURVEINE gibt es große Übereinstimmung mit dem Konzept der World-Toques / Euro-Toques, nämlich: Echtheit der Lebensmittel, unverfälschte Naturprodukte und Nachhaltigkeit. Alle Produkte der Firma GOURVEINE sind auch bio-zertifiziert - bis auf den Likör. Die promovierte Tropen-Agrarwissenschaftlerin mit Abschluss Biologischer Pflanzenschutz mit Pflanzenextrakten, verkörpert diese Ansprüche in allen ihrer professionellen Schwerpunktthemen seit Mitte der 80er Jahre. Im Jahr 2006 hat sich Frau Dr. Stoll entschieden, ihre bisherige berufliche Tätigkeit aufzugeben und sich der Entwicklung der Firma GOURVEINE zu widmen, speziell der Bekanntmachung der Genusspflanze Verveine (Aloysia triphylla) als Tee und Gewürz. Seit 2007 ist die Firma GOURVEINE als Offizieller Lieferant bei den World-Toques / Euro-Toques gelistet. Die Mitglieder und der Gäste-Club der Euro-Toques wählten Frau Dr. Stoll als "Women of the Year 2010" für ihr kontinuierliches Engagement für diese Genusspflanze, welche ein großes Potential in der Gastronomie und im SPA Bereich hat. Die Firma GOURVEINE spezialisiert sich auf den Anbau (im In- und Ausland), die Verarbeitung und die Vermarktung von erstklassigen BIO Verveine Produkten im Teehandel und zunehmend in der Gastronomie. Dies sind spezifisch Tees, Feinkostprodukte wie Gewürzsalz, Essige, Gelees, Getränke wie Sirup, Verveine-Secco, und Likör sowie SPA-Produkte. Des Weiteren entwickelt GOURVEINE Kooperationen mit Forschungseinrichtungen. Das Buch von Frau Dr. Stoll "La Verveine - Diva, Glückstee & Gewürzwunder" fasst ihr Wissen zusammen, welches sie in der persönlichen Begegnung mit Verbrauchern über deren Wahrnehmung von den wohltuenden Wirkungen dieser Pflanzen über die Jahre gesammelt hat. Auch sind die wissenschaftlichen Erkenntnisse systematisch vorgestellt. Der Verwendung von Verveine als Genusskraut und Gewürz wird breiter Raum eingeräumt. So stellen darin elf Gastronomen Rezepte für ihre Menüvorschläge vor. Die im Jahr 2010 gegründete GOURVEINE Akademie hat zum Ziel, das Wissen um die positiven Wirkungen der Verveine auf Menschen durch Wissenschaftskooperationen und Veranstaltungen zu bekannter zu machen. In den Räumlichkeiten der Firma finden Vorträge, Verkostungen und Kochseminare statt. Der zur Firma gehörende Kräuter- und Skulpturenschaugarten ist von Juni bis September ein Ort der Anschauung und des Erlebens von frischen Verveine Pflanzen - neben vielen anderen kulinarischen Gewürz- und Heilkräuter aus aller Welt. In diesem Schaugarten kultiviert Frau Stoll ca. 400 betörend duftende Verveine Sträucher. Kontakt: GOURVEINE Gabriele Stoll Alte Landstrasse 23 77749 Hohberg-Niederschopfheim 07808-911169 www.gourveine.org Pressekontakt: Firma Gabriele Stoll Alte Landstrasse 23 77749 Hohberg-Niederschopfheim gabriele.stoll@gourveine.org 07808-911 169 http://www.gourveine.org

 

Quelle: PR-Gateway

 

 

 

 

Euro-Toques Preis für Dr. Gabriele Stoll, GOURVEINE als “Woman of the Year 2010″ für ihre Bekanntmachung der Genusspflanze Verveine / Verbena



Der Präsident der Euro-Toques Spitzenköche Vereinigung, Ernst Ulrich W. Schassberger, hat am Montag, 28.02.2011 Frau Dr. Gabriele Stoll aus Hohberg/Ortenau, den Preis “Woman of the Year 2010″ für ihr Engagement für die Bekanntmachung der Genusspflanze Verveine oder Verbena verliehen.

Der Präsident der Euro-Toques Spitzenköche Vereinigung, Ernst Ulrich W. Schassberger, hat am Montag, 28.02.2011 Frau Dr. Gabriele Stoll aus Hohberg/Ortenau, den Preis “Woman of the Year 2010″ für ihr Engagement für die Bekanntmachung der Genusspflanze Verveine oder Verbena verliehen.

Herr Schassberger hob in seiner Rede den Beitrag von Frau Dr. Stoll hervor, die Genusspflanze Verveine, welche ursprünglich aus Südamerika stammt, in Deutschland als Tee und als Gewürz bekannt zu machen unter dem Motto “Verveine von A bis D - vom Aperitif bis Digestif”. Gerade beim Qualitätskonzept von Frau Dr. Stoll”s Firma GOURVEINE gibt es große Übereinstimmung mit dem Konzept der World-Toques / Euro-Toques, nämlich: Echtheit der Lebensmittel, unverfälschte Naturprodukte und Nachhaltigkeit. Alle Produkte der Firma GOURVEINE sind auch bio-zertifiziert - bis auf den Likör. Die promovierte Tropen-Agrarwissenschaftlerin mit Abschluss Biologischer Pflanzenschutz mit Pflanzenextrakten, verkörpert diese Ansprüche in allen ihrer professionellen Schwerpunktthemen seit Mitte der 80er Jahre.

Im Jahr 2006 hat sich Frau Dr. Stoll entschieden, ihre bisherige berufliche Tätigkeit aufzugeben und sich der Entwicklung der Firma GOURVEINE zu widmen, speziell der Bekanntmachung der Genusspflanze Verveine (Aloysia triphylla) als Tee und Gewürz. Seit 2007 ist die Firma GOURVEINE als Offizieller Lieferant bei den World-Toques / Euro-Toques gelistet. Die Mitglieder und der Gäste-Club der Euro-Toques wählten Frau Dr. Stoll als “Women of the Year 2010″ für ihr kontinuierliches Engagement für diese Genusspflanze, welche ein großes Potential in der Gastronomie und im SPA Bereich hat.

Die Firma GOURVEINE spezialisiert sich auf den Anbau (im In- und Ausland), die Verarbeitung und die Vermarktung von erstklassigen BIO Verveine Produkten im Teehandel und zunehmend in der Gastronomie. Dies sind spezifisch Tees, Feinkostprodukte wie Gewürzsalz, Essige, Gelees, Getränke wie Sirup, Verveine-Secco, und Likör sowie SPA-Produkte. Des Weiteren entwickelt GOURVEINE Kooperationen mit Forschungseinrichtungen.

Das Buch von Frau Dr. Stoll “La Verveine - Diva, Glückstee & Gewürzwunder” fasst ihr Wissen zusammen, welches sie in der persönlichen Begegnung mit Verbrauchern über deren Wahrnehmung von den wohltuenden Wirkungen dieser Pflanzen über die Jahre gesammelt hat. Auch sind die wissenschaftlichen Erkenntnisse systematisch vorgestellt. Der Verwendung von Verveine als Genusskraut und Gewürz wird breiter Raum eingeräumt. So stellen darin elf Gastronomen Rezepte für ihre Menüvorschläge vor.

Die im Jahr 2010 gegründete GOURVEINE Akademie hat zum Ziel, das Wissen um die positiven Wirkungen der Verveine auf Menschen durch Wissenschaftskooperationen und Veranstaltungen zu bekannter zu machen. In den Räumlichkeiten der Firma finden Vorträge, Verkostungen und Kochseminare statt. Der zur Firma gehörende Kräuter- und Skulpturenschaugarten ist von Juni bis September ein Ort der Anschauung und des Erlebens von frischen Verveine Pflanzen - neben vielen anderen kulinarischen Gewürz- und Heilkräuter aus aller Welt. In diesem Schaugarten kultiviert Frau Stoll ca. 400 betörend duftende Verveine Sträucher.

GOURVEINE vertreibt feinsten zitronig-duftenden BIO Ganzblatt Verveine Tee und entwickelt daraus Feinkost Produkte (Verveine Essig, Gelee, Senf, Salz) sowie Getränke aus Verveine (Sirup, Likör, Secco). Für unsere Aktivitäten erhielten wir seit 2007 vier Auszeichnungen. Wir beliefern den Einzelhandel, Großhandel, die Gastronomie und Privatkunden.

 

Quelle: http://www.presseschleuder.com/2011/03/euro-toques-preis-fur-dr-gabriele-stoll-gourveine-als-woman-of-the-year-2010-fur-ihre-bekanntmachung-der-genusspflanze-verveine-verbena/

 

 

 

Firmen Awards 2010



 

Quelle: Wirtschaft im Südwesten Februar 2011

 

 

 

Gastronomie News - Euro-Toques Firmen Award: Erst nominiert, und dann den Firmen-Award gewonnen



World-Toques*Euro-Toques aus Kaisersbach verleiht Preise in 11 Kategorien

 

Kaisersbach - (pm). Für die Geehrten aus der Wirtschaft  kommt die Award-Nominierung von World-Toques*Euro-Toques ohne Übertreibung zumindest einer "kleinen" Oscar-Preisverleihung gleich. Bedeutet doch die  Firmen Award-Wahl unter den zertifizierten World-Toques*Euro-Toques-Unternehmen und Betrieben (unterschiedlichster Größe) ein "Highlight" in der eigenen Unternehmenbiographie.

Die alljährliche Award-Wahl ist auch deshalb in der Branche hoch angesehen, weil die kritischen Verbraucher und gastronomische Betriebe bundesweit per Stimmzettel und über Internet nominieren und wählen können. Das haben sie auch diesmal wieder getan. Aus der Vielzahl eingegangen Stimmabgaben verleiht das Euro-Toques-Unternehmen den Firmen-Award in elf Kategorien.

Ladies first - den Titel "Woman of the year" sicherte sich Dr. Gabriele Stoll, Inhaberin von Gourveine Gourmieren & Curieren, aus Hohberg. So wählten die Euro-Toques-Betriebe für den Service-Award gleich drei Firmen, die würdig für den Preis waren: die A. Jaegr Nachf. GmbH & Co. KG, aus Engelskirchen-Osberghausen, Georg Neitzer GmbH, Stockstadt und die Schwarz und Hansen GmbH in Hamburg. Über den Technik-Award dürfen sich die Wanner Freizeitmobile GmbH & Co. KG (Dettingen unter Teck) freuen, genauso wie die Unternehmen SYS (Systemfiltration, Tuttlingen), und CKV Geister (Kassensysteme) aus Uhingen/Baden-Württemberg.

 

Hier die Liste der Preisträger 2010:

 

Woman of the year

Frau Dr. Gabriele Stoll, Gourveine Gourmieren & Curieren, Hohberg

 

Service Award

A. Jaeger Nachf. GmbH & Co. KG, Engelskirchen-Osberghausen

Georg Neitzer GmbH, Stockstadt

Schwarz+Hansen GmbH, Hamburg

 

Technik Award

WANNER Freizeitmobile GmbH & Co.KG, Dettingen unter Teck

SYS Systemfiltration GmbH, Tuttlingen

CKV Geister GmbH Kassensysteme, Uhingen

 

Taste Award

Rosegarden Manufaktur, Stockach

 

Textil Award

Horn Design, Waltenhofen

 

Bio Award

Puumalan Lohi Oy, Puumalan/Finnland

 

Food Award

THÖNES Großschlachtereien, Wachtendonk

Fruitique Sutor & Müller, München

Lebensmittelgroßhandlung Gulden & Schmidt OHG, Parsberg

Wehner Lebensmittel GmbH & Co. KG, Fulda

Hamberger Großmarkt GmbH, München

Frischdienst Walther GmbH, Kitzingen

 

Beverages Award

MEGA eG, Stuttgart

 

Accessoires Award

Kochmesser.de  Import GmbH & Co KG, Wildau bei Berlin

Ratio Handel GmbH & Co. KG, Münster

 

Presentation Award

Enders GmbH & Co. KG, Reiskirchen

Franz Meistermann GmbH, Solingen

 

Innovations Award

Prohoga GmbH & Co. KG, Villingen-Schwenningen

Rügen C+C Warenhandels GmbH, Gademow/Bergen

VLG Großverbraucherdienst Südwest GmbH, Saarbrücken

 

Das gesamte Euro-Toques-Team mit Präsident Ernst-Ulrich W. Schassberger gratulieren den Award-Preisträgern

 

Von: Euro-Toques Europe an Touristik-News.com

 

 

 

Sieger der World-Toques*Euro-Toques Award-Wahl im Hotel- und Gastronomiegewerbe 2010 stehen fest



Für die Geehrten aus der Hotellerie und Gastronomie kommt die Award-Nominierung von World-Toques*Euro-Toques ohne Übertreibung zumindest einer "kleinen" Oscar-Preisverleihung gleich. Bedeutet doch die Award-Wahl unter den zertifizierten World-Toques*Euro-Toques-Sterne-Restaurants und Sterneköchen ein "Highlight" in der eigenen Karriere. Die alljährliche Award-Wahl ist auch deshalb in der Branche hoch angesehen, weil die kritischen Gäste und Verbraucher bundesweit per Stimmzettel  und über Internet nominieren und wählen können. Das haben sie auch diesmal wieder getan. Aus der Vielzahl eingegangen Stimmabgaben verleiht das Euro-Toques-Unternehmen den Award in 14 Kategorien.

 

Dass Gäste und Verbraucher mitreden und entscheiden dürfen bei Euro-Toques, gehört zum Credo des Unternehmens in Kaisersbach, wenn es um Zertifizierungen von Restaurants geht. Seit über 16 Jahren bietet die Euro-Toques-Gruppe Verbrauchern die Möglichkeit, Sterne-Betriebe und -Köche für eine Euro-Toques-Sterneauszeichnung vorzuschlagen, wenn sie der Meinung sind, das Unternehmen, sowie Koch und und Mitarbeiter entsprächen den Anforderungen der Nachhhaltigkeit in allen gastronomischen Belangen, sowie einer gesundheitsbewussten Küche basierend auf regionalen wie saisonalen Erzeugnissen ohne Beimengung von "Chemie" und anderer Stabilisatoren. Natürlich werden alle Gastronomiebetriebe, Köche und Restaurants von den Fachinspektoren geprüft. Alle ausgezeichneten Euro-Toques-Sterne-Inhaber handeln und kochen also tagein, tagaus nach Euro-Toques-Philosophie und dem vorgegebenen Kodex. Dass in Deutschland und den anderen europäischen Ländern seit Jahren die Diskussion vorherrscht, die Dienstleistungen seien nicht professionell genug, der Service eher "mau", außerdem brechen immer noch zu viele Lehrlinge ihre Ausbildung im Hotel- und Gastronomiegewerbe vorzeitig ab, veranlasste Euro-Toques-Präsident Ernst-Ulrich W. Schassberger dazu, die Kategorien für eine Award-Verleihung zu erweitern - mit Erfolg. Die Gäste und Verbraucher gehen "unglaublich kritisch bei der Bewertung und Nominierung" der möglichen Award-Kandidaten vor, wie Schassberger unterstreicht. Und so liest sich die Award-Gewinner-Liste 2010:

In der Kategorie "Woman of the year" erhalten den Award Emmy Scherrer, Inhaberin "Landhaus Scherrer" (seit über 30 Jahren erfolgreich als Managerin) - Sterneköchin Marianne Holzinger (Restaurant "Reindl's im Hotel Partenkirchner Hof").

Den, immer wichtiger werdenden, Service-Award für zuvorkommenden Service, sicherte sich mit Vorsprung das Restaurant "La Provence" Euro-Toques-Sterne-Restaurant in Meinerzhagen.

 

Woman of the year

Emmy Scherrer, Landhaus Scherrer, Hamburg

zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Restaurant

 

Marianne Holzinger, World-Toques*Euro-Toques Sterne-Köchin

Restaurant Reindl's im Hotel Partenkirchner Hof*****, Garmisch-Partenkirchen

 

Service-Award

La Provence, zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques

Sterne-Restaurant Meinerzhagen

 

Seminar-Award

C. Wöllhaf GastroService GmbH, zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques

Sterne-Restaurant, Top Air, Stuttgart-Airport

 

Jeune-Chef-Award

Oliver Solsbach, World-Toques*Euro-Toques Sterne-Koch, Hotel-Gasthof Zum Fuchswirt, Allershausen

 

Bio-Restaurant-Award

Restaurant Bio-Hotel Rose ,

World-Toques*Euro-Toques Sterne-Koch Simon Tress, , Hayingen - Ehestetten

 

Wellness-Award

Hotel-Restaurant Ortnerhof****, Ruhpolding, zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Restaurant

 

Welcome-Award

Hofgut Hafnerleiten, Bad Birnbach, Zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Restaurant

 

Gourmet-Award

Restaurant - Hotellerie Hubertus****, Tholey, World-Toques*Euro-Toques Sterne-Koch Josef Hubertus

 

Bar-Award

Paparazzi Lounge Bar im Radisson Hotel Köln, zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne Restaurant

 

Catering Award

Aréna Catering, Budapest, zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Catering

 

CookingTogether Award

Showcooking Klaus Breinig, Edertal-Giflitz, World-Toqes*Euro-Toques Sterne-Koch Klaus Breinig

 

Pastry Award

Confiserie Rebmann, World-Toques*Euro-Toques Sterne-Koch René Rebmann

 

Casino Award

Katholische Akademie der Erzdiözese, Freiburg, World-Toques*Euro-Toques Sterne-Koch René Häfner

 

Sommelier Award

Paula Bosch, Restaurant Tantris, World-Toques*Euro-Toques Sterne-Restaurant, München-Schwabing

 

Alle Preisträger erhalten einen persönlichen Pokal der KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH und eine Urkunde.

 

Natürlich sind alle Award-Preisträger auch im täglich aktualisierten Restaurantführer von Euro-Toques unter den ausgezeichneten Betrieben zu finden (www.eurotoques.org). Die Award-Verleihungen finden in den kommenden Wochen vor Ort bei den Gewinnern statt.

 

Quelle: http://www.hotelier.com/index.php?id=25&L=1&tx_ttnews[tt_news]=9539&cHash=1603b5ae13

 

 

 

EURO-TOQUES FIRMEN-AWARD 2010



Sieger der World-Toques*Euro-Toques Firmen-Award-Wahl 2010 stehen fest. Verbraucher, gastronomische Betriebe und Fachinspektoren kürten abermals ihre Award-Sieger World-Toques*Euro-Toques aus Kaisersbach verleiht Preise in 11 Kategorien

 

Für die Geehrten aus der Wirtschaft kommt die Award-Nominierung von World-Toques*Euro-Toques ohne Übertreibung zumindest einer "kleinen" Oscar-Preisverleihung gleich. Bedeutet doch die Firmen Award-Wahl unter den zertifizierten World-Toques*Euro-Toques-Unternehmen und Betrieben (unterschiedlichster Größe) ein "Highlight" in der eigenen Unternehmenbiographie. Die alljährliche Award-Wahl ist auch deshalb in der Branche hoch angesehen, weil die kritischen Verbraucher und gastronomische Betriebe bundesweit per Stimmzettel und über Internet nominieren und wählen können. Das haben sie auch diesmal wieder getan.

 

Aus der Vielzahl eingegangen Stimmabgaben verleiht das Euro-Toques-Unternehmen den Firmen-Award in elf Kategorien. Ladies first - den Titel "Woman of the year" sicherte sich Dr. Gabriele Stoll, Inhaberin von Gourveine Gourmieren & Curieren, aus Hohberg. So wählten die Euro-Toques-Betriebe für den Service-Award gleich drei Firmen, die würdig für den Preis waren: die A. Jaegr Nachf. GmbH & Co. KG, aus Engelskirchen-Osberghausen, Georg Neitzer GmbH, Stockstadt und die Schwarz und Hansen GmbH in Hamburg. Über den Technik-Award dürfen sich die Wanner Freizeitmobile GmbH & Co. KG (Dettingen unter Teck) freuen, genauso wie die Unternehmen SYS (Systemfiltration, Tuttlingen), und CKV Geister (Kassensysteme) aus Uhingen/Baden-Württemberg.

 

Hier die Liste der Preisträger 2010:

 

Woman of the year

Frau Dr. Gabriele Stoll, Gourveine Gourmieren & Curieren, Hohberg

 

Service Award

A. Jaeger Nachf. GmbH & Co. KG, Engelskirchen-Osberghausen Georg Neitzer GmbH, Stockstadt

Schwarz+Hansen GmbH, Hamburg

 

Technik Award

WANNER Freizeitmobile GmbH & Co.KG, Dettingen unter Teck

SYS Systemfiltration GmbH, Tuttlingen

CKV Geister GmbH Kassensysteme, Uhingen

 

Taste Award

Rosegarden­ Manufaktur, Stockach

 

Textil Award

Horn Design, Waltenhofen

 

Bio Award

Puumalan Lohi Oy, Puumalan/Finnland

 

Food Award

THÖNES Großschlachtereien, Wachtendonk

Fruitique Sutor & Müller, München

Lebensmittelgroßhandlung Gulden & Schmidt OHG, Parsberg

Wehner Lebensmittel GmbH & Co. KG, Fulda

Hamberger Großmarkt GmbH, München

Frischdienst Walther GmbH, Kitzingen

 

Beverages Award

MEGA eG, Stuttgart

 

Accessoires Award

Kochmesser.de Import GmbH & Co KG, Wildau bei Berlin

Ratio Handel GmbH & Co. KG, Münster

 

Presentation Award

Enders GmbH & Co. KG, Reiskirchen

Franz Meistermann GmbH, Solingen

 

Innovations Award

Prohoga GmbH & Co. KG, Villingen-Schwenningen

Rügen C+C Warenhandels GmbH, Gademow/Bergen

VLG Großverbraucherdienst Südwest GmbH, Saarbrücken

 

Quelle: http://www.gourmet-report.de/artikel/336974/Euro-Toques-Firmen-Award-2010.html

 

 

 

Zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Unternehmen Offizieller Lieferant SYS Systemfiltration GmbH



 

 

 

Offizieller Lieferant SILEX Elektrogeräte GmbH



 

 

 

DAS HAST DU GUT GEMACHT, RALF BOS



"Spitzenköche für Afrika" startet drittes Projekt für Karlheinz-Böhm-Stiftung - Über 500.000 Euro in nur zwei Jahren für Schulen in Äthiopien

 

Mit der Übergabe eines Schecks in Höhe von 37.400 Euro hat der Initiator von "Spitzenköche für Afrika", Ralf Bos, sein nächstes Etappenziel erreicht: Die Summe ist der Grundstein für die dritte Schule in Äthiopien, die Tamo Higher Primary School in der Region Asagirt, die durch individuelle Spendenaktionen von Spitzengastronomen finanziert wird. "Damit haben wir innerhalb von nur zwei Jahren insgesamt über 500.000 Euro zusammen bekommen", erklärt Ralf Bos. "Das übertrifft unsere selbst gesteckten Ziele bei weitem. Ich danke allen ganz herzlich, die uns persönlich unterstützen. Viele Köche und Gastronomen opfern einen großen Teil Ihrer ohnehin knappen Freizeit und helfen so, den Teufelkreislauf von fehlender Bildung und Armut in Afrika zu durchbrechen," berichtet Ralf Bos dem Gourmet-Report im Gespräch.

 

Ralf Bos überreichte den Scheck am gestrigen Sonntag, 15. August 2010, an Véronique Witzigmann, die gemeinsam mit Ihrem Vater Eckart Witzigmann die Schirmherrschaft von "Spitzenköche für Afrika" übernommen hat. Die Übergabe fand zum Ausklang des viertägigen Schlemmermarktes in Wassenberg (Kreis Heinsberg) statt, bei dem 16 Spitzengastronomen für die Spendenaktion am Herd standen und Kochkurse gaben. Die Besucher des Schlemmermarktes konnten unter anderem Menüs von Sterneköchen wie Christopher Willbrand (Restaurant "Zur Post", Odenthal) und Rainer Hensen ("Burgstuben Residenz", Heinsberg) genießen oder die Kreationen von den TV-Köchen Patrick Jabs, Björn Freitag und Nelson Müller probieren. Alle Beteiligten haben unentgeltlich gearbeitet, und auch die benötigten Lebensmittel und Getränke wurden gespendet, so dass der Erlös von 37.400 Euro hundertprozentig dem Schulprojekt zugute kommt.

 

Botschaft von Almaz Böhm

 

"Spitzenköche für Afrika" arbeitet mit der Stiftung "Menschen für Menschen" von Karlheinz Böhm und seiner Ehefrau Almaz Böhm zusammen, die den Bau der Schulen vor Ort organisiert. "Das Engagement der Köche für die Kinder in Äthiopien freut uns zutiefst", sagte Almaz Böhm in einer Videobotschaft bei der Scheckübergabe in Wassenberg. "Doch noch immer haben rund 40 Prozent der Kinder auf dem Land keinen Zugang zu Bildung. Bildung aber ist der Schlüssel zu Entwicklung. Nur wer lesen und schreiben gelernt hat, kann sich aus eigener Kraft aus Armut befreien", erklärte Almaz Böhm.

 

"Spitzenköche für Afrika" von Anfang an eine Erfolgsgeschichte

 

Ralf Bos, der mit seinem Unternehmen BOS FOOD führender Delikatessenhändler Deutschlands ist, hat "Spitzenköche für Afrika" 2008 ins Leben gerufen. Bereits im Oktober 2009 konnte der dreifache Familienvater gemeinsam mit Almaz Böhm und Eckart Witzigmann die Gordom Higher Primary School für rund 1000 Kinder im Südwesten Äthiopiens eröffnen. Deutsche Top-Gastronomen hatten mit seiner Hilfe und organisatorischer Unterstützung 265.000 Euro in 100 Tagen gesammelt. Die nächsten 215.000 Euro für die zweite Schule (Guba Hora Lower Primary School in der Region Illubabor/Äthiopien) kamen ebenfalls in kurzer Zeit durch viele Einzelaktionen in Restaurants, durch Kochevents sowie Geldspenden von Unternehmen und Privatpersonen zusammen. "Wir gehen jetzt mit gleichem Elan das nächste Hilfsprojekt an", erklärt Ralf Bos, "und hoffen, dass uns die Spitzenköche weiterhin so kreativ und engagiert unterstützen."

 

Quelle: http://www.gourmet-report.de/artikel/336134/Das-hast-Du-gut-gemacht-Ralf-Bos.html

 

 

 

Offizieller Lieferant -Zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Unternehmen- Bos Food Lebensmittel GmbH



 

 

Quelle: Oscars Magazin

 

 

 

Offizieller Lieferant -Zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne- Unternehmen- Johannes GIESSER Messerfabrik GmbH



Quelle: Chefsbest 6/7 2010

 

 

 

Offizieller Lieferant -Zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Unternehmen- Bos Food Lebensmittel GmbH



Ralf Bos ist Weltreisender in Sachen Delikatessen: Er kauft und vertreibt Trüffel aus China oder Italien, forscht nach dem besten Ahornsirup in Nordamerika oder der besten Foie Gras im Périgord. Mit seiner Bosfood GmbH ist er heute der führende Händler der Top- und Sterne-Gastronomie.

Das Handelsblatt hat einen sehr interessanten Artikel mit großem Interview über Ralf Bos:

www.handelsblatt.com/ralf-bos-trueffel-papst-aus-leidenschaft;2605441

 

Wie viele Profiköche benutzt auch der gelernte Koch Ralf Bos CHROMA type 301 Kochmesser

 

Quelle: http://www.gourmet-report.de/artikel/335787/Ralf-Bos.html

 

 

 

Offizieller Lieferant -Zertifizierter World-Toques*Euro-Toques Sterne-Partner INTERGAST



 

 

 

Quelle: Chef de Cuisine

 

 

 

Zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Unternehmen Offizieller Lieferant Bos Food Lebensmittel GmbH



Quelle: Chefs best 4/5 2010

 

 

 

Zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Unternehmen Offizieller Lieferant SYS Systemfiltration GmbH



Quelle: GastroHotel 02-2010

 

 

 

Zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Unternehmen Offizieller Lieferant Robot Coupe



 

Quelle: GVkompakt 4/2010

 

 

 

Zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Unternehmen Offizieller Lieferant Kochmesser.de



 

 Klick

 

Quelle: http://port-culinaire.de/index.php?id=9

 

 

 

Zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Unternehmen Offizieller Lieferant SAN PELLEGRINO Nestle Waters Deutschland AG



 

Quelle: oscar's magazin Hotel & Gourmet international, Ausgabe Nr. 127/11. Jahrgang

 

 

 

Zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Unternehmen Offizieller Lieferant Bos Food Lebensmittel GmbH



Quelle: oscar's magazin Hotel & Gourmet international, Ausgabe Nr. 127/11. Jahrgang

 

 

 

Zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Unternehmen Offizieller Lieferant SYS Systemfiltration GmbH



Quelle: 24 Stunden Gastlichkeit 2/2010

 

 

 

 

 

Offizieller Lieferant SILEX Elektrogeräte GmbH



 

Quelle: Chefs Guide 2010

 

 

 

 

"Wer wir sind und was wir tun"



Partner der großen World-Toques*Euro-Toques-"Familie" wissen natürlich "aus dem Eff-eff", was das Anliegen und die Philosophie von WORLD-TOQUES*EURO-TOQUES sind. Die Organisation des "Guten Geschmacks" und zum Wohle der Verbraucher ist in seinen, nun fast, 16 Jahren peu à peu mit seinen Kooperationspartnern und Restaurant-Betrieben gewachsen - und längst aus den Kinderschuhen "herausgewachsen". Schnell hat sich WORLD-TOQUES*EURO-TOQUES mit seinem registrierten Namen (nicht nur) in der Welt von Gastronomie- und Hotellerie etabliert.

 

Die Kochkunst an sich aber war der "Aufhänger" für Ernst-Ulrich W. Schassberger, dem Diplom-Hotelier EH Lausanne und Preisträger des "French Food Spirit Award", WORLD-TOQUES*EURO-TOQUES ins Leben zu rufen. Schassberger ist der "Spiritus Rector" der Euro-Toques, was er von sich selbst natürlich nie selbst behaupten würde. Das Konzept von WORLD-TOQUES*EURO-TOQUES ist so einfach wie genial. Gute und gehobene Gastronomie muss, ja darf keineswegs abgehoben sein (so Schassberger), denn die Kochkunst besteht aus zwei Grundfesten: Den besten, frischen Zutaten und der Kreativität des Kochs. Schassbergers Initiative vereint beides: Die Spitzenköche, die sich bei WORLD-TOQUES*EURO-TOQUES zusammengefunden haben, und die Erzeuger von Qualitätsprodukten. Die Unterstützung und Förderung regionaler Produzenten und deren unverfälschter Erzeugnisse, die einwandfrei sein sollen, gehört zur Philosophie. Verbraucher sollen beraten werden, damit sie auch wieder "vertrauen" können. Dies und noch viel mehr ist auch in der neuen WORLD-TOQUES*EURO-TOQUES-Broschüre auf über 30 Seiten ausführlich zu lesen. Die Initiative des guten Geschmacks zum Wohle der Verbaucher gibt diese Broschüre in regelmäßigen Abständen aktualisiert heraus. Jederzeit ist die Informationsbroschüre über die Tätigkeiten und Auszeichnungen der "Ausgezeichneten" durch WORLD-TOQUES*EURO-TOQUES erhältlich in Kaisersbach, sowie anzufordern übers Internet unter info@eurotoques.org und www.eurotoques.org.

 

Die Broschüre gibt Auskunft über das Unternehmen WORLD-TOQUES*EURO-TOQUES, dessen Ziele und unterstützenden Maßnahmen, hinter denen auch die Europäische Union steht, wenn es darum geht, die Landwirtschaft umweltschonend zu behandeln, die europäische Essens- und Geschmackskultur zu fördern, beispielsweise durch Geschmacksunterricht in und mit Schulen oder in Amateurkoch-Clubs. Die männlichen wie weiblichen Sterneköche von WORLD-TOQUES*EURO-TOQUES präsentieren zudem ihre Lieblingsrezepte und verraten nützliche Profi-Tipps in den Kochbüchern der Kochbuch-Bücherei ebenfalls über EURO-TOQUES. Ebenso klärt die Broschüre auf einer gesonderten Seite über die Sprache des Gourmets auf. Unter, "Kennen Sie den?", wird das Abhängen (Lagern von frisch geschossenem Wild) genauso präzise erklärt, wie die Begriffe "Haut gout", "Bardieren" und "Kromeskis". Da tut sich eine neue Sprachwelt auf. Außerdem erhält der interessierte Leser einen Einblick in den Nahrungsmittelkalender für Gemüse, wie für das Wild. Nicht zu vergessen die "10 Gebote" (Ehrenkodex). Das Netzwerk von WORLD-TOQUES*EURO-TOQUES steht und erweitert sich ständig. Auch einige namhafte Prominente wie Dr. Alfred Biolek, Johannes B. Kerner oder Dr. Walter Döring unterstützen die Idee von WORLD-TOQUES*EURO-TOQUES nicht nur ideell. Einblick erhält jeder Leser in der Broschüre auch über Kooperationen und Partnerschaften von EURO-TOQUES - ganz dem Motto: "Ausgezeichnete AUSGEZEICHNETE".

 

Als Mitglied im Bundesverband der Verbaucherverbände stehen natürlich die Gäste als Verbraucher im Mittelpunkt, und dafür steht WORLD-TOQUES*EURO-TOQUES ohne Kompromisse ein. Über 12 Millionen Gäste besuchen die Internetseite von WORLD-TOQUES*EURO-TOQUES, und können sich auch als kritische Jury beteiligen, wenn es um die Vergabe von EURO-TOQUES-Sternen oder Awards geht. Fach-Inspektoren nehmen die Food- wie Nonfood-Unternehmen unter die Lupe. Die Broschüre dient als informativer und aktueller Streifzug durch die Welt von WORLD-und EURO-TOQUES.

 

Quelle: http://www.darsow-consulting.de/index.php?/suche/news_archiv/detail/1717

 

 

 

Zertifiziertes World-Toques*Euro-Toques Sterne-Unternehmen



 

 

 

 

 

Quelle: oscar´s magazin Hotel & Gourmet international; Ausgabe Nr. 125; 11. Jahrgang

 

 

 

100 Jahre "Made by Stahl"



 

Quelle: GASTRONOMIE IMPULSE & HOTEL 09/2009

 

 

 

Kochmesser.de, offizieller Lieferant von Euro-Toques



Versteigerung bei Port Culinaire Party - Porsche Messerblock zu gewinnen

Christian Romanowski macht SKFA09 zur Chef-Sache

 

Christian Romanowski, Chef der [k.de] kochmesser.de, spendet zwei komplett bestückte MesserblöckeCHROMA Type 301 (Design by F.A. Porsche) im Stückwert von über € 600,- , die auf der diesjährigen Port

Culinaire Shipwrecked Party im Anschluß an die Vergabe des "CHEF-SACHE Nachwuchspreises für deutsche Jungköche" zu Gunsten der Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe versteigert werden. Die CHROMA type 301 Messer gelten als besonders beliebte Messer der Gourmetköche*.

 

Die Party steigt am 14. September 2009 in Hamburg.

Der Clou ist, die Messerblöcke werden von allen Spitzenköchen, die auf der Hamburger Messe Eat´n Style am Symposium für ambitionierte Köche "Chef-Sache" teilnehmen, signiert.

Auch nicht Anwesende können vorab ihr Gebot abgeben. Koch & Feinkosthändler Ralf Bos, der Initiator der Spitzenköche für Afrika, wird persönlich stellvertretend für den schriftlichen Bieter auf der Auktion mitbieten.

 

Wer also so einen Profi Block mit den Autogrammen von Ivo Adam, Juan Amador, Heiko Antoniewicz, Christian Bau, Sven Elverfeld, Kevin Fehling, Nils Henkel, Alexander Herrmann, Michael Hoffmann, Johannes King, Patrik Kimpel, Tim Raue, Joachim Wissler, Eckart Witzigmann, Ralf Bos, Jürgen Dollase und Helmut Zerlett besitzen möchte, hat jetzt die einmalige Chance Gutes zu tun und sich selber mit den Porsche Profi-Messern zu belohnen.

 

Schicken Sie Ihr Gebot per email auktion@skfa2009.de an bis zum 12.September 2009 - Bitte geben Sie Ihre komplette Adresse mit Rückrufnummer zwecks Verifikation an. Bieten Sie reichlich für die gute Sache!

 

Kontakt und weitere Informationen zur Chef-sache:

http://chef-sache.eu

Informationen zu [k.de] kochmesser.de: www.kochmesser.de

Information zu Spitzenköche für Afrika 2009: www.skfa2009.de

*Laut einer Umfrage des Fachmagazins EssenZ (8/2006) sind "CHROMA type 301 -Design by F.A. Porsche" und Global die führenden Marken bei den Sterneköchen in Deutschland.

 

http://www.gourmet-report.de/artikel/30054/Versteigerung-bei-Port-Culinaire-

Party-Porsche-Messerblock-zu-gewinnen.html

 

08.08.2009

Bei google suchen: versteigerung , port culinaire party , porsche , messerblock , chefsache , christian romanowski , skfa ,

spitzenköche für afrika , ivo adam , juan amador , heiko antoniewicz , christian bau , sven elverfeld , kevin fehling , nils henkel ,

alexander herrmann , michael hoffmann , johannes king , patrik kimpel , tim raue , joachim wissler , eckart witzigmann , ralf bos ,

jürgen dollase , helmut zerlett

Textverwendung:

Kopieren mit Quellverweis als funktionierender Link auf www.kochmesser.de/news.html gestattet - Bilder nur auf Anfrage!

© 1993 - 2007 [k.de] kochmesser.de

 

 

AMT Gastroguss offizieller Kochgeschirr-Lieferant



 

AMT Gastroguss ist ab sofort ausgezeichnetes VIP-Unternehmen und offizieller Kochgeschirr-Lieferant von Euro–Toques Deutschland

 

Frankfurt-Kaisersbach- Auf der Messe „Ambiente“ am Dienstag den 13.02.2007 bekamen Dipl. Ing. Harald Möhl, geschäftsführender Gesellschafter von AMT Gastroguss, und sein Vertriebsleiter Georg Detroy die Urkunde „Offizieller Lieferant von Euro–Toques Deutschland / ausgezeichnetes VIP – Unternehmen“ im Rahmen einer Pressekonferenz von Präsident Ernst–Ulrich Schassberger verliehen.

 

Im Januar diesen Jahres wurde auf der Weltmeisterschaft der Köche, der Bocuse d´Or in Lyon, veranstaltet von Paul Bocuse, mit Pfannen und Töpfen von AMT Gastroguss erfolgreich gekocht.

Die Köche waren von den hervorragenden Kochergebnissen begeistert.

 

„AMT Gastroguss besticht durch die hervorragende Qualität ihrer innovativen Kochgeschirre und ist für Euro–Toques eine wertvolle Bereicherung“, so Ernst–Ulrich Schassberger während der Pressekonferenz, auf der auch Harald Möhl sein Unternehmen AMT Gastroguss vorstellte. Die Euro–Toques Profis sind an der Gestaltung des Kochgeschirrs beteiligt. AMT entwirft Kochgeschirr nach den Vorgaben der Profis

 

Euro–Toques hat keine Mitglieder, sondern beruft die Lieferanten in einem streng geregelten Verfahren.

Die Ernennung als offizieller Lieferant rief großes Interesse bei den Euro–Toques Chefköchen hervor. Somit waren die Euro–Toques Chefköche Alexander Neuburger, Thomas Junck,  Wolfgang Schneider, Jürgen Spittler, Willem-Alexander de Haan, Wolfgang Dubs, Markus Haxter und Gutbert Fallert auf der Messe vertreten.

 

 

 

 

AMT Gastroguss hat seinen Firmensitz in Schalksmühle und ist seit langem als Hersteller hochwertiger Aluminium–Kochgeschirre bekannt. AMT Gastroguss ist offizieller Ausstatter und Sponsor der deutschen Köche–Nationalmannschaft. Kochgeschirr von AMT Gastroguss wird nicht nur für Profis, sondern auch für qualitätsbewusste Privathaushalte entwickelt.

 

AMT Gastroguss stellt seine Produkte in eigenen Werken her und ist somit in der Lage, auf Kundenwünsche individuell und innovativ einzugehen.

 

Auch die Euro–Toques Chefköche können nun auf ein Unternehmen zurückgreifen, welches ihnen garantiert hochwertige Qualität liefert, um optimale Koch- und Brateigenschaften zu gewährleisten“, so Ernst – Ulrich Schassberger.

 

 

Quelle:  www.gastroguss.de/de/eurotoques/index.html

 

 

 

 

</td></tr>

 

 

Pressemitteilung 02/07

 

 

 

Auszeichnung „Offizieller Lieferant von Euro-Toques - ausgezeichnetes VIP-Unternehmen“

Kaisersbach-Ebni. Die Giesser Messerfabrik ist seit dem Ende des 19. Jahrhunderts in Winnenden ansässig und verkauft seitdem hochwertige Messer. Nun bekam der Betrieb die Auszeichnung „Offizieller Lieferant von Euro-Toques - ausgezeichnetes VIP-Unternehmen“ von Euro-Toques Präsident Ernst-Ulrich Schassberger verliehen. Die Übergabe der Urkunde an Herrn Hans-Joachim Giesser erfolgte im Euro-Toques Kompetenzzentrum. Die Giesser Messerfabrik steht für höchste Qualität durch modernste Technologie, gepaart mit handwerklicher Tradition.Die Auszeichnung durch Euro-Toques ermöglicht der Giesser Messerfabrik die Erweiterung seines Kundenstammes und die Möglichkeit das Sortiment, welches aus über 2500 verschiedenen Messerarten besteht, einer ihrer Zielgruppen - der Gastronomie - zu präsentieren.

Quelle: giesser.de

 

 

 

Auszeichnung offizieller Lieferant von Euro - Toques für Puumalan Lohi (mp 18.04.2007)

 

Lachszüchter aus Finnland

 

Geradstetten-Kaisersbach. In der Weinstube "Träuble" bekam Timo Hagman, Firmenchef von Puumalan Lohi, Lachszüchter aus Finnland, die Urkunde "Offizieller Lieferant von Euro - Toques -ausgezeichnetes VIP - Unternehmen" im Rahmen einer stimmungsvollen Soirée von Euro - Toques Präsident Ernst - Ulrich Schassberger verliehen.

 

 

"Timo Hagman sei der Garant für hervorragende Qualität seiner Produkte und ist für Euro - Toques eine wertvolle Bereicherung und der erste offizielle Lieferant von Euro-Toques aus Finnland", so Ernst - Ulrich Schassberger.

 

Puumalan Lohi hat seinen Firmensitz am Saimaasee im Süden Finnlands. Der Betrieb verfügt über eine eigene Lachszucht und eine ausgefeilte Logistik und ist somit in der Lage auf Kundenwünsche individuell einzugehen ohne Qualitätsverluste beim Versand der fangfrischen Lachse. Zudem wird Puumalan Lohi kompetent und zuverlässig von Elvie Schaller aus Stuttgart vertreten, die als Finnin mit Wohnsitz in Deutschland die vorhandenen Sprachbarrieren mit ihrer charmanten Art abbaut.

 

Durch die Ernennung zum ausgezeichneten VIP - Unternehmen kann Puumalan Lohi nun das Netzwerk Euro - Toques nutzen. "Die Euro - Toques Chefköche können nun auf ein Unternehmen zurückgreifen, welches ihnen garantiert hochwertige, frische Qualität liefert", so Ernst - Ulrich Schassberger.

 

 

Quelle: gvnet-Infodienst.de

 

 

 

 

20.10.2007

 

CAVIAR CREATOR-Unternehmensfeier in Düsseldorf

 

Weit über 550 Aktionäre hatten am 20. Oktober den Weg nach Düsseldorf  ins Messe-Congress Center gefunden, um an der Unternehmensfeier und  anschließenden Hauptversammlung teilzunehmen.

Es gab in der Tat etwas zu feiern: "Wir sind auf der Zielgeraden  angekommen" ... mit diesen Worten umriss Frank Schaefer, President  der CAVIAR CREATOR Inc., den Stand der Dinge. Der Einstieg eines  Großinvestors in das Unternehmen ermöglicht die Realisierung der  wichtigsten Ziele der Unternehmensentwicklung (a: Bau von weiteren  Aquakulturanlagen sowie b: Börsengang) im kommenden Jahr. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Auch innerhalb des Unternehmens hat sich eine Menge getan: Der  Einstieg des Großinvestors macht den weiteren Aktienvertrieb  überflüssig. Überflüssig werden die davon betroffenen  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter allerdings nicht, denn sie werden  ausnahmslos von der in Dortmund ansässigen Beteiligungsgesellschaft  ELMIDA AG übernommen. Sie wird Nachmieter von CAVIAR CREATOR im  Verwaltungsgebäude auf der Berliner Allee in Düsseldorf. Alle  behalten ihre Arbeitsstelle ... auch das ein Grund zum Feiern!

Zum zweiten Mal seit 2003 präsentierte sich CAVIAR CREATOR in der  nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.

Auch viele Gäste aus der Düsseldorfer Wirtschaft waren der Einladung  gefolgt. Mit Caviar-Häppchen wurden sie empfangen und konnten danach  einem abwechslungsreichen und interessanten Veranstaltungsprogramm  beiwohnen:

Premiere: Der neue CAVIAR CREATOR - Film "Gang durch die  Aquakuluranlagen in Demmin" wurde zum ersten Mal öffentlich vorgeführt.

In einem Interview mit der Moderatorin Elita Wiegand schilderte Frank  Schaefer die bisherige Unternehmensgeschichte und skizzierte die  nächsten Schritte.

Der Stimmenimitator Hans-Jürgen Schupp überbrachte die Grüße von  Helmut Kohl, Gerhard Schröder, Angela Merkel und anderen prominenten  Zeitgenossen aus Kultur und Sport. Der Beitrag begeisterte das  Publikum ob seiner treffenden Bonmots und der sprachlichen Kunst des  Vortragenden.

CAVIAR CREATOR ist von EURO-TOQUES, der Vereinigung der europäischen  Spitzenköche, für seine hohe Produktqualität und die ökologisch  verantwortungsvolle Produktionstechnologie als "Anerkannter Lieferant  von EURO-TOQUES-Chefköchen" ausgezeichnet worden.

Die Anerkennungsurkunde überbrachte EURO-TOQUES-Präsident Ernst- Ulrich Schassberger ... und setzen Frank Schaefer bei dieser  Gelegenheit auch gleich eine Toques (die weiße, hohe Kochmütze) auf.

Basel II, Unternehmensrating, Kreditnotstand  ... Aspekte, die für  viele mittelständisc he Unternehmen in Deutschland nicht nur Themen aus dem  Wirtschaftsteil der Tagespresse, sondern existenzielle Fragen der  täglichen Arbeit im Unternehmen geworden sind.

Die ELMIDA AG hat sich der Aufgabe verschrieben, privates Kapital  einzuwerben, um es zur banken-unabhängigen Finanzierung von  mittelständischen Unternehmen zu nutzen.

Professor Oliver Störmer, Vorstandsvorsitzender der ELMIDA AG, hielt  zu diesem Thema einen Vortrag.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von CAVIAR CREATOR  verabschiedeten sich von Frank Schaefer, ihrem bisherigen Chef.

Ein köstliches Büffet folgte und leitete über zur Aktionärs-Hauptversammlung.

Die Ergebnisse der Hauptversammlung mit den Details zum Einstieg des  Großinvestors (der mexikanischen Beteiligungsgesellschaft Garci- Crespo SA) werden in einigen Tagen im CAVIAR CREATOR-Newsletter  veröffentlicht, der dann auch auf dieser Webseite zu finden sein wird.

Dieses humorige, 4 m breite Bild begrüßte die Gäste im Foyer des Congress Centrums

 

In angeregter Unterhaltung: EURO-TOQUES-Präsident Ernst-Ulrich Schassberger und Frank Schaefer

 

EURO-TOQUES-Präsident Ernst-Ulrich Schassberger übergibt Frank Schaefer die Anerkennungsurkunde

 

Sie passt: Die "Toques" für Frank Schaefer

 

Blick in den vollbesetzten Konferenzsaal der CAVIAR CREATOR-Hauptversammlung

 

 

Euro-Toques. Drei neue Offizielle Lieferanten

 

Die Köchevereinigung Euro-Toques hat in den letzten Tagen drei weitere Unternehmen zu so genannten “Offiziellen Lieferanten” ernannt. Damit werden besondere Konzepte ausgezeichnet, die den Zielen von Euro-Toques dienen. Hier die Infos zu den einzelnen Unternehmen, die Euro-Toques veröffentlicht hat.

Institut für deutsche Schneckenzucht

Das Institut für deutsche Schneckenzucht in Nersingen erhält die Urkunde “Offizieller Lieferant von Euro-Toques - ausgezeichnetes Unternehmen-” von Ernst-Ulrich W. Schassberger, Euro-Toques Präsident, verliehen. “Das Institut für deutsche Schneckenzucht, kurz IDS, ist der zentrale Repräsentant auf dem Gebiet der Weinbergschneckenzucht “, so Schassberger.

“Schnecken als kulinarische Delikatesse erleben in Deutschland eine Renaissance. Die IDS beschäftigt sich in der Hauptsache mit der Zucht der größten einheimischen Schnecke, Helix pomatia, auch unter dem Namen ‘Schwäbisch Auster’ bekannt. Sie spielt schon seit Jahrhunderten in ernährungswirtschaftlicher Hinsicht eine große Rolle”, erklärt Monika Merkle, Geschäftsführerin des Instituts.

Durch die Ernennung zum ausgezeichneten Unternehmen ist das Institut für Schneckenzucht nun in das Euro-Toques Netzwerk berufen und bietet der Euro-Toques Spitzengastronomie seine natürlichen und unverfälschten Produkte an.

Gourmieren & Curieren: Gourveine

Frau Dr. Gabriele Stoll erhält die Urkunde “Offizieller Lieferant von Euro - Toques -ausgezeichnetes Unternehmen-” von Ernst - Ulrich Schassberger, Euro - Toques Präsident, verliehen. “Mit kulinarischen Heilkräutern in Speisen und Getränken nutzt der Mensch den Wellness-Speicher der Natur. Die Produkte von Frau Dr. Stoll sind, wie in der asiatischen Kochkunst so weit verbreitet, für alle gesundheitsbewussten Menschen, die gleichermaßen nicht auf kulinarischen Genuss verzichten wollen”, so Ernst - Ulrich Schassberger.

GOURVEINE ist eine beim europäischen Patentamt angemeldete Marke. Gourmieren & Curieren spezialisiert sich seit mehr als 4 Jahren auf die Produktion und den Vertrieb von hochwertigstem Verveine Tee in Ganzblatt Qualität und die Entwicklung von Verveine Produkten daraus. Mit der umfassenden Erfahrung hat sich Gourveine zu einem Kompetenzzentrum für Verveine bzw. Zitronenverbene entwickelt. Dabei handelt es sich nicht nur um Tees, sondern auch daraus entwickelte Produkte zur natürlichen, genussreichen Verfeinerung vieler Speisen und Getränke.

Weingut Fuchs

Das Weingut Fuchs erhält die Urkunde “Offizieller Lieferant von Euro - Toques -ausgezeichnetes Unternehmen-” von Ernst - Ulrich Schassberger, Euro - Toques Präsident, verliehen. Von Anbau, Ernte und Ausbau der Weine bis hin zu Verkauf und Vertrieb liegt alles in einer Hand. Dabei legt Familie Fuchs größten Wert auf Top-Weinqualität und pflegt engen Kontakt zu ihren Stammkunden”, so Ernst - Ulrich Schassberger.

Das Weingut Fuchs entdeckt eine sehr alte Spezialität wieder - den Verjus. Dieser grüne Saft wird aus den grünen Trauben der Huxelrebe gekeltert. Das Verfahren ist sehr aufwändig und der Ertrag gering - “allerdings rechtfertigt das einzigartige Geschmackserlebnis diesen Aufwand” bekräftigt Hildegard Fuchs. “Geschmacklich bietet unser Verjus ein weitaus reizvolleres und vielfältigeres Aromenspektrum als die Zitrone”.

 

 

Quelle: feinschmeckerblog.de

 

 

 

 

 

Quelle: FaireWoche Dokumentation 2004

 

 

 

 

Quelle: Chefsbest, 12/01 2008/2009

 

 

 

NEU ! Olivenölshop in Muggensturm eröffnet

 




Hellas-Olivia Shop in Muggensturm bei Rastatt. Hier finden regelmäßige Verkostungen und Vorträge über gesunde Ernährung der griechischen Mittelmeerdiät statt.

Ja ...es ist nun soweit! Importhaus Hellas-Olivia, bisher nur als Online-Anbieter und Lieferant der Spitzengastronomie von edlen und ausgezeichneten Olivenölen sowie Feinkost aus Griechenland bekannt, eröffnet seinen ersten Shop….und zwar mitten in Muggensturm bei Rastatt.

Übrigens wurde Hellas-Olivia auf Grund der hohen Produktqualität im April 2008 in Euro-Toques-Europa, die Union der Europäischen Sterne und Spitzenköche berufen.

Damit es sich auch lohnt gibt es für alle Besucher einen Gutschein über 5 EUR ab einem Einkaufswert von 25 EUR.

Wenn Sie gerade nicht in Einkaufslaune sind…auch gut..dann kommen Sie doch einfach mal auf eine Tasse Kaffee vorbei und schauen Sie sich um.

Hier finden Sie auch hochwertigste Kosmetikartikel sowie Wellnessbehandlungen durch das Kosmetikatelier Schick

Wir freuen uns jetzt schon auf viele interessierte Besucher!

Bis dahin alles Liebe

Ihr Hellas-Olivia-Team

 

Dieta Mediterranea....Traditionelle griechische Feinkost...Von Euro-Toques Europa, der Vereinigung der europäischen Spitzenköche empfohlen!

 

 

 



Das "Extra Natives" Kaltgepresstes Olivenöl, „Jungfernöl“ des Geschützten Geographischen Anbaugebiets der Insel Zakynthos ist ein original traditionelles Olivenöl, das von der besten Olivensorte „Coronega“über die die Insel verfügt, hergestellt wird.. Empfohlen von EURO-TOQUES EUROPA!



Agia Triada, Natives Olivenöl Extra aus Kreta.Leichtes fruchtiges Natives Olivenöl Extra mit milden Aroma. Hervorragend für Salate aber auch sehr gut zum Braten und Grillen geeignet!



Kochgeschirr für Profis! Ein Qualitätsanspruch, der nur durch präzise Handarbeit und exzellentes Know-How zu erreichen ist! Jetzt im Hellas-Olivia Online-Shop bestellen!



Der Balsamico-Essig wird durch traditionelle Methoden aus Rotwein und konzentriertem Most in Chania von Kreta erzeugt.Sein herrliches Balsamaroma und sein süßsauerer Geschmack machen ihn zum ausgezeichneten Gewürz für Ihre Gerichte.



Kräuter und Aromapflanzen Kretas. Die leckeren Kräuter werden mit Sorgfalt in geschmackvolle, praktische Metalldosen verpackt, welche diese für lange Zeit frisch halten. Die Behälter sind mit einem kleinen Fenster versehen, so dass ihr Inhalt ersichtlich ist.



Hellas-Olivia in Euro-Toques berufen



Live-Kochstudio: Badische Weinmesse in Offenburg. Auf der Aktionsbühne: Markus Knoll von Hitradio OHR mit Eurotoques Sternekoch Gerald Fütterer


 

 

Quelle: hellas-olivia.de

 

 

 

Liebe Kunden und Freunde von Hellas-Olivia 

  

Hier finden Sie die hochwertigsten Olivenöle sowie Produkte aus naturbelassenen Olivenöl aus Griechenland. Leckere Pestos und Honig aus der Chalkidiki. Sie wollen mehr über die lange Tradition und Geschichte des Olivenanbaus der Inseln Zakynthos, Kreta und Lesbos wissen? Dann sind Sie hier genau richtig!

 

Zakynthos: Die Insel Zakynthos ist für sein Ökosystem bekannt: viel Sonne, hohe Berge, reichlich Regen! Hier wächst eine der besten Olivensorten Griechenlands, die Coronega!!

Das wertvolle Olivenöl der Insel Zakynthos! Absolute Spitzenklasse! Fast die Hälfte der Olivenhaine sind an Berghängen angelegt, meistens fernab von jeder Straße.

  

 

Kochen mit Agoureleo Olivenöl

Kochkurse finden Sie hier:

 Kochen mit Eurotoques

Sternekoch Gerald Fütterer

 

 

Kreta: In der Region Chania bei Akrotiri / Kreta am historischen Kloster Agia Triada von Jagarolon, bekannt für seine Traditionen, wird dieses einzigartige Olivenöl produziert.

Dieses einzigartige Olivenöl ist eine Kombination der uralten Bäume die teilweise mehrere Jahrhunderte alt sind, der fruchtbaren Böden und eines erfrischend und gesunden Klimas von Kreta. All diese Vorzüge und die sorgfältige Arbeit der Mönche, im harmonischen Einklang mit Ihrer Umwelt,

lassen ein Olivenöl entstehen, dass zu Recht mit zu den besten Olivenölen

in Griechenland gehört

  

 Wir vertreiben Deutschlandweit an

 

 

  • Hotel und Gastronomie
  • Sterneköche
  • Feinkost-Fachhandel
  • Privatkunden

 

leckere Spezialitäten aus Griechenland. 

 

 

 

Olivenöle und Kräuter aus Zakinthos, Kreta und Lebos

  

Wir beliefern ausgewählte Feinkostfachhändler, Spitzenköche und Gastronomen mit  Olivenölen und Kräutern aus  Kreta, Lesbos und Zakynthos. Falls kein Händler in Ihrer Nähe sein sollte, dann können Sie auch direkt bei uns im Online-Shop bestellen und wir versenden Ihnen alles bequem per Paketdienst nach Hause.

 

Sehen Sie sich um und finden Sie Ihren persönlichen Favoriten. Alle Produkte können direkt im Shop bestellt werden.

 

 

 

Ihr Hellas-Olivia

 

 

 

 

Ernennung Mohamed Hassani Fa. Mogador



Mohamed Hassani, Ernst-Ulrich W. Schassberger

 

 

 

 

 

Euro-Toques: Drei neue Offizielle Lieferanten



 

Oktober 18, 2007 |

Die Köchevereinigung Euro-Toques hat in den letzten Tagen drei weitere

Unternehmen zu so genannten “Offiziellen Lieferanten” ernannt. Damit

werden besondere Konzepte ausgezeichnet, die den Zielen von Euro-Toques

dienen. Hier die Infos zu den einzelnen Unternehmen, die Euro-Toques

veröffentlicht hat.

 

Institut für deutsche Schneckenzucht

Das Institut für deutsche Schneckenzucht in Nersingen erhält die Urkunde

“Offizieller Lieferant von Euro-Toques - ausgezeichnetes Unternehmen-” von

Ernst-Ulrich W. Schassberger, Euro-Toques Präsident, verliehen. “Das Institut

für deutsche Schneckenzucht, kurz IDS, ist der zentrale Repräsentant auf

dem Gebiet der Weinbergschneckenzucht “, so Schassberger.

 

“Schnecken als kulinarische Delikatesse erleben in Deutschland eine

Renaissance. Die IDS beschäftigt sich in der Hauptsache mit der Zucht der

größten einheimischen Schnecke, Helix pomatia, auch unter dem Namen

‘Schwäbisch Auster’ bekannt. Sie spielt schon seit Jahrhunderten in

ernährungswirtschaftlicher Hinsicht eine große Rolle”, erklärt Monika Merkle,

Geschäftsführerin des Instituts.

 

Durch die Ernennung zum ausgezeichneten Unternehmen ist das Institut für

Schneckenzucht nun in das Euro-Toques Netzwerk berufen und bietet der

Euro-Toques Spitzengastronomie seine natürlichen und unverfälschten

Produkte an.

 

Gourmieren & Curieren: Gourveine

Frau Dr. Gabriele Stoll erhält die Urkunde “Offizieller Lieferant von Euro -

Toques -ausgezeichnetes Unternehmen-” von Ernst - Ulrich Schassberger,

Euro - Toques Präsident, verliehen. “Mit kulinarischen Heilkräutern in Speisen

und Getränken nutzt der Mensch den Wellness-Speicher der Natur. Die

Produkte von Frau Dr. Stoll sind, wie in der asiatischen Kochkunst so weit

verbreitet, für alle gesundheitsbewussten Menschen, die gleichermaßen nicht

auf kulinarischen Genuss verzichten wollen”, so Ernst - Ulrich Schassberger.

 

GOURVEINE ist eine beim europäischen Patentamt angemeldete Marke.

Gourmieren & Curieren spezialisiert sich seit mehr als 4 Jahren auf die

Produktion und den Vertrieb von hochwertigstem Verveine Tee in Ganzblatt

Qualität und die Entwicklung von Verveine Produkten daraus. Mit der

umfassenden Erfahrung hat sich Gourveine zu einem Kompetenzzentrum für

Verveine bzw. Zitronenverbene entwickelt. Dabei handelt es sich nicht nur um

Tees, sondern auch daraus entwickelte Produkte zur natürlichen,

genussreichen Verfeinerung vieler Speisen und Getränke.

 

Weingut Fuchs

Das Weingut Fuchs erhält die Urkunde “Offizieller Lieferant von Euro - Toques

-ausgezeichnetes Unternehmen-” von Ernst - Ulrich Schassberger, Euro -

Toques Präsident, verliehen. Von Anbau, Ernte und Ausbau der Weine bis hin

zu Verkauf und Vertrieb liegt alles in einer Hand. Dabei legt Familie Fuchs

größten Wert auf Top-Weinqualität und pflegt engen Kontakt zu ihren

Stammkunden”, so Ernst - Ulrich Schassberger.

 

Das Weingut Fuchs entdeckt eine sehr alte Spezialität wieder - den Verjus.

Dieser grüne Saft wird aus den grünen Trauben der Huxelrebe gekeltert. Das

Verfahren ist sehr aufwändig und der Ertrag gering - “allerdings rechtfertigt

das einzigartige Geschmackserlebnis diesen Aufwand” bekräftigt Hildegard

Fuchs. “Geschmacklich bietet unser Verjus ein weitaus reizvolleres und

vielfältigeres Aromenspektrum als die Zitrone”.

 

Quelle: www.feinschmeckerblog.de/archives/2007/10/euro-toques_drei_neue_offizielle_lieferanten.php

 

 

 

 
 

Eurotoques Stiftung
Suche:
 
Partner:
Intergast

ICA

Marcellinos

lookcook
Gratis Rezepte hier!
 
Impressum Admin-Login